Kuda Laut Boutique Dive Resort

Das Kuda Laut Boutique Dive Resort hat im Juli 2017 seine Pforten eröffnet. Das neue Resort der Celebes Divers unter Schweizer und Italienischem Management liegt auf der Insel Siladen in Nord-Sulawesi, unmittelbar neben dem Onong Resort, das auch von Ihnen betrieben wird. Es bietet verschiedene Unterkünfte, von Superior Rooms bis Beach Cottages, ein State-of-the-art Tauchcenter (für beide Resorts), einen Swimming Pool und indonesisch-europäische Küche für eine völlig entspannte und stylische Inselerfahrung.

tl_files/Daten/Reisen/Asien/Indonesien/Kuda Laut/Celebesdivers_Kuda-Laut-Resort_25_0009.jpg

Die Zimmer und Bungalows im typischen Minahasa Stil sind in warmen Holzfarben gehalten. Gratis WiFi, Klimaanlage, eine Minibar, geräumige Regenduschen und Raum zum Ausstrecken und Entspannen sind für jede der Unterkunftsoptionen Standard. Gäste, die sich in der Sonne entspannen möchten, haben die Wahl zwischen dem Swimming Pool, der Dachterrasse mit atemberaubender Aussicht, dem einsamen Strand vor dem Resort, den Hängematten und dem Spa, das beruhigende und entspannende Behandlungen anbietet.

tl_files/Daten/Reisen/Asien/Indonesien/Kuda Laut/Celebesdivers_Kuda-Laut-Resort_25_0001.jpg

tl_files/Daten/Reisen/Asien/Indonesien/Kuda Laut/facilities/CelebesDivers - KudaLaut resort 13.JPG


Das großartige Tauchen, sowohl im Bunaken Nationalpark als auch an der Küste von Sulawesi genießt man auf den komfortablen Booten von Celebes Divers und mit adleräugigen Tauchguides.  

tl_files/Daten/Reisen/Asien/Indonesien/Kuda Laut/solenostomus-paradoxus.jpg tl_files/Daten/Reisen/Asien/Indonesien/Kuda Laut/nemo-small.jpg tl_files/Daten/Reisen/Asien/Indonesien/Kuda Laut/Siladen-Celebes Dive boat.jpg

Die Inseln von Sulawesi, berühmt für ihr warmes Klima, sind am bekanntesten für ihre vielfältigen Landschaften, von Vulkanen zu üppigen tropischen Wäldern und wunderschönen Sandstränden, sowie für eine einzigartige Biodiversität, sowohl über als auch unter Wasser.

tl_files/Daten/Reisen/Asien/Indonesien/Kuda Laut/Blick von der Dachterrasse.jpg

Unterkunft/ Verpflegung

Das Kuda Laut Boutique Dive Resort, das neueste Resort in der Bunaken Region, bietet seinen Gästen vier Kategorien von Unterkünften an:

Superior Rooms (22-30 m2):
Diese vier Zimmer befinden sich im oberen Stockwerk des Hauptgebäudes, direkt neben der Dachterrasse und mit Ausblick auf Palmen, Blumen und den Teich im Innenhof. Die Superior Rooms sind mit einem Doppelbett ausgestattet, das auch in zwei Einzelbetten verwandelt werden kann, sowie mit Ventilator, Klimaanlage, Minibar und Süßwasser-Regendusche zur Entspannung nach einem Tag am Strand. Zwei der Superior Rooms können mit einem dritten Bett ausgestattet werden. Jedes der Zimmer bietet großartige Blicke auf entweder den Dschungel und die Palmenhaine hinter dem Resort oder auf das Meer.

Beach Cottages (42 m2):
Alle vier Beach Cottages sind als ebenerdige Doppelbungalows angelegt und haben eine raumhohe Glasfront zum Meer. Die Beach Cottages sind ausgestattet mit großem Doppelbett, begehbarem Kleiderschrank, Minibar, Musiksystem, Klimaanlage, einem geräumigen open-air Badezimmer mit Süßwasser-Regendusche und einer großen Veranda mit Lounge-Sesseln und Hängematte oder Schaukel. Alle Beach Cottages befinden sich nur ein paar Schritte vom Strand entfernt und bieten herrliche Ausblicke auf das Meer und die großartige Vulkanlandschaft von Sulawesi.

tl_files/Daten/Reisen/Asien/Indonesien/Kuda Laut/beach view/CelebesDivers - KudaLaut resort 1.JPG
tl_files/Daten/Reisen/Asien/Indonesien/Kuda Laut/beach view/CelebesDivers - KudaLaut resort 23.JPG
tl_files/Daten/Reisen/Asien/Indonesien/Kuda Laut/beach view/CelebesDivers - KudaLaut resort 2.JPG tl_files/Daten/Reisen/Asien/Indonesien/Kuda Laut/beach view/CelebesDivers - KudaLaut resort 4.JPG halboffenes Bad


Family Garden Cottages (60 m2):

Die beiden Family Garden Cottages sind als ebenerdiger Doppelbungalow angelegt und haben eine raumhohe Glasfront mit Blick auf das Meer zwischen den Beach Cottages. Die Family Garden Cottages sind klimatisiert und ausgestattet mit großem Doppelbett, begehbarem Kleiderschrank, Minibar, Musiksystem, einem besonders großen open-air Badezimmer mit Süßwasser-Regendusche und zwei Waschbecken und einer großen Veranda mit Lounge Sesseln und Hängematte oder Schaukel. Durch das zweite Schlafzimmer mit zwei Einzelbetten und Ventilator sind diese beiden Bungalows perfekt für den Familien- oder Freundesurlaub.

Beach Villas (54 m2):
Die beiden einzelnstehenden Beach Villas befinden sich am Ende des Grundstücks, nur Schritte vom Stand entfernt, und bieten maximale Privatsphäre für entspannte, intime Traumurlaube oder Flitterwochen. Die Beach Villas sind klimatisiert und haben eine raumhohe Glasfront zum Meer, sie sind ausgestattet mit großem Doppelbett, begehbarem Kleiderschrank, Minibar, Musiksystem, einem geräumigen open-air Badezimmer mit Süßwasser-Regendusche und einer großen Veranda mit Lounge Sesseln und Hängematte oder Schaukel. Die Villas sind geräumig genug, um auf Anfrage noch ein weiteres Bett hineinzustellen. Werden voraussichtlich im September 2017 fertig!

 

CELEBES DIVERS – DAS TAUCHCENTER

Das Onong und das unmittelbar anschließende neue Kuda Laut Boutique Resort teilen sich gemeinsam die Einrichtungen des Padi 5 Sterne Celebes Divers Tauchcenters (Mitglied von Quality Divers).  Es handelt sich um ein komplett ausgestattetes Tauchcenter, mit Werkstatt, Kompressoren, Kameraraum, Reinigungs- und Ausrüstungsbereich.

tl_files/Daten/Reisen/Asien/Indonesien/Kuda Laut/CelebesDivers - fluo diving 01.jpg tl_files/Daten/Reisen/Asien/Indonesien/Kuda Laut/CelebesDivers - pink leaffish.jpg tl_files/Daten/Reisen/Asien/Indonesien/Kuda Laut/CelebesDivers_dolphin_tour-Manado Tua.jpg
Tauchbetrieb
Um den Tauchern ein maximales Naturerlebnis zu bieten, bestehen dieTauchgruppen aus maximal vier Gästen, die von sehr gut ausgebildeten Guides geführt und von aufmerksamen Boat-Crews betreut werden. Das übliche Tagesprogramm sieht zwei Tauchgänge am Vormittag mit Pause auf dem Boot, einenTauchgang am Nachmittag und einen am Abend vor. Wir sind in unserer Planung jedoch durchausflexibel und richten uns gerne nach den Wünschen unserer Taucher. Die Flotte besteht aus vier Tauchbooten und einem Speedboat, mit denen die Gäste täglich zum Tauchen, Schnorcheln oder zu Touren aufbrechen. Auf all unseren Booten sind Notfallausrüstung, Sauerstoff und Verbandskasten vorhanden. Eines der großen Boote steht ständig in Sangihe für den dortigen Modul-Teil zur Verfügung.

tl_files/Daten/Reisen/Asien/Indonesien/Kuda Laut/CelebesDivers - Frogfish Bianco-middle.jpg tl_files/Daten/Reisen/Asien/Indonesien/Kuda Laut/CelebesDivers - Chelonia mydas.jpg tl_files/Daten/Reisen/Asien/Indonesien/Kuda Laut/CelebesDivers - Hapalochlaena lunulata 3.jpg
Weiters gibt es auch die Möglichkeit, einen Trip zu den Sangihe Inseln zu machen, welche sich hoch im Norden Sulawesis, im Grenzgebiet zu den Philippinen befinden. Deren Tauchgebiete sind wohl unter den wenigen noch fast unerforschten Paradiesen dieser Erde und touristisch sind die Inseln so gut wie unerschlossen. Daher richtet sich dieses Angebot auch an Gäste, die gern auf Sterne-Komfort verzichten können und sich dafür aber mit wunderschönen Landschaften und fantastischen Unterwasserwelten entschädigen lassen. Das Hotel ist zwar einfach, aber sauber mit traditionell indonesischem Essen und die Zimmer haben Klimaanlage.

Die taucherischen Highlights sind ein aktiver Unterwasservulkan von dem Perlenschnüre an Bläschen an die Oberfläche steigen und ein japanisches Schiffswrack aus dem zweiten Weltkrieg. Die Riffe sind mit riesigen Hartkorallen bewachsen, die von der Unberührtheit der Unterwasserwelt zeugen. Das Modul "Sangihe Islands" beinhält 4 Nächte Vollpension (immer Sonntag bis Donnerstag) mit kostenlosem WiFi, allen örtlichen Transfers, den Flug nach und von Tahuna. Mit dabei im Paket sind weiters 9 Bootstauchgänge und eine Inseltour am letzten Tag.

Die Makrowelt von Sangihe bietet teils ähnliche aber auch teils ganz andere Spezies verglichen mit dem, was man in Bunaken oder Lembeh sehen kann. Die wahrhaft makellosen Riffe garantieren reines Tauchvergnügen! Die Oberflächenintervalle werden auch gut genutzt: Man kann leere Strände und ihre Umgebung erkunden oder sich in einem der zahlreichen Flüsse abkühlen.

Da dieses Modul immer ab/bis Manado durchgeführt wird und nach Ankunft in Manado sicherheitshalber immer eine Zwischenübernachtung mit eingeplant werden muss, kann man es perfekt mit dem Mapia Resort in Manado, dem ersten Resort der Celebes Divers kombinieren.

Buchungen und Verfügbarkeitsanfragen an reisen@lorenc.at senden. Gerne stehen wir auch für Fragen unter der Telefonnummer 01/603 91 18 zur Verfügung.

Zurück